Der Verein Neue Wege e. V. arbeitet für ein Kooperationsprojekt zur Suchtprävention mit dem Caritasverband für den Kreis Mettmann zusammen. Das Projekt soll dem Schutz vor exzessiver Mediennutzung, zum Schutz vor Cybermobbing und zum Aufbau von Selbstakzeptanz dienen. Das Projekt startet mit der Online Fortbildung für die Multiplikatorinnen. Im Anschluss findet die Durchführung in den Schulklassen statt. Die Projekt wird in Höhe von ????? € gefördert.